Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

PRESSEMITTEILUNG: Mohican Kegelfußball

veröffentlicht am 18.08.2011 10:57:00
Manchmal sind die einfachsten Straßenspiele die schönsten. Seit Generationen spielen Kinder Fangen, Verstecken und nicht zuletzt Kegelfußball. VelopA macht den Kegelfußball jetzt noch lustiger und einfacher - mit dem Mohican, einem einzigartigen Pfosten. Der einklappbare Pfosten, der in einem stabilen Betonfuß steckt, lässt sich leicht anbringen und ist sehr budgetfreundlich. Durch die Aufstellung mehrerer Mohicans lässt sich ein Fußballfeld markieren. Der Mohican macht die Straße wieder zum Spielplatz.

Preiswertes Straßenspiel
Der Mohican wurde als preiswertes Straßenspielelement entwickelt. VelopA Geschäftsführer Michel Middendorp erläutert: „VelopA bietet ein breites Sortiment an Spiel- und Sportgeräten. Aber uns fehlte noch ein kleines, budgetfreundliches und leicht aufstellbares Straßenspiel. Genau das ist der Mohican. Da dieser Pfosten nur einen kleinen Spielumkreis benötigt, können die Kinder in der Nachbarschaft mit ihren Freunden und Freundinnen spielen. Übrigens ist Kegelfußball in den Niederlanden ein fester Bestandteil des Straßenbilds.“ Der Name des Produkts wurde aus dem bekannten Roman- und Filmtitel „Der Letzte der Mohikaner“ abgeleitet. Genau wie die tollkühnen Indianer kämpfen die Spieler darum, wer als Letzter übrigbleibt.

Mehr Straßenspiele, weniger Lärm
VelopA setzt sich schon länger dafür ein, Kinder zum Spielen im Freien anzuregen, ohne dass die Nachbarschaft belästigt wird. Der Mohican verwirklicht dieses Anliegen gleich zweifach: Da die Pfosten dauerhaft angebracht werden, brauchen die Kinder nicht auf Flaschen, Pflastersteine oder andere Gegenstände zurückzugreifen, die die Umgebung verunreinigen. Bei der Aufstellung der Mohicans können Parkplätze und belebte Straßen umgangen werden, sodass die Kinder ungestört spielen können. Sie sind vor der Umgebung sicher und die Umgebung vor ihnen!

Gehweg, Spielplatz oder Schulhof
Die schlichte Formgebung macht den Mohican breit einsetzbar. Der Betonfuß lässt sich leicht in jedes Straßenpflaster einfügen. Nach dem Eingraben erhebt sich der Pfosten in eingeklappter Form nur 12 mm über den Boden. Die flache Form und die abgerundeten Ecken sorgen dafür, dass Autos und Fahrräder mühelos über ihn hinweg rollen. Durch die Kombination mehrerer Mohicans lässt sich ein Spielfeld abstecken. So werden Gehwege, Spielplätze oder Schulhöfe zu wahren Fußballparadiesen. Der Mohican ist in den Farben Dahliengelb und Ultramarin erhältlich.

VelopA
VelopA ist auf die Einrichtung öffentlicher Flächen spezialisiert. Das Unternehmen ist ein namhafter Anbieter von Straßenmöbeln, Fahrradparksystemen und Überdachungen. VelopA bürgt für besten Service und maßgeschneiderte Beratung.

Hinweis für die Redaktion:
Nähere Auskünfte erhalten Sie von VelopA, Frau Nicole Brambor, Telefon +49 (0)203 71 299 716, E-Mail: nbrambor@velopa.de