Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

PRESSEMITTEILUNG: ADFC Qualitätssiegel für Fahrradparksystem Easylift+.

veröffentlicht am 01.09.2014 09:45:00
Der Niederländische Hersteller VelopA mit seinem Firmensitz auch in Deutschland, hat für sein benutzerfreundliches Doppelstöckiges Fahrradparksystem Easylift+ jetzt auch das deutsche Qualitätssiegel ADFC. Der Easylift+ ADFC ist das benutzerfreundlichste doppelstöckige Fahrradparksystem seiner Art. “ Wir sind sehr stolz darauf, dass wir jetzt auch mit dem ADFC Qualitätssiegel ausgezeichnet sind. Und das sogar mit einem Kompliment der Kommision“ Zitat Ron Bissels, Produkt Market Manager Bicycleparking VelopA.

Der Easylift +ADFC ist das benutzerfreundlichste doppelstöckige Fahrradparksystem seiner Art. Es hat sich mit weit über 60.000 Abstellplätzen in ganz Europa bereits bestens bewährt. Die Fahrräder werden in zwei Etagen geparkt, somit verdoppelt sich die Abstellkapazität und damit kann auch auf kleinster Fläche sinnvoll Fahrradparken geplant werden. Beim Fahrradabstellen in der oberen Etage unterstützen integrierte Gasfedern das Anheben des Fahrrads. Ein einzigartiges Dämpfsystem ermöglicht die kontrollierte „ hands-free“ Absenkung der Führungsrinne, wenn das Fahrrad wieder aus der oberen Etage geholt wird. Da das Abstellen in der oberen Etage keine Mühe bereitet, wird die Anlage maximal genutzt. Ein weiterer Positiver Aspekt ist, das die Schiene bis auf den Boden geht. Das Fahrrad muss nicht angehoben werden, sondern kann Mühelos auf die Schiene geschoben werden. Durch diese einfache Handhabung werden die Fahrräder nicht mehr an unerwünschten Orten abgestellt.

Der Easylift+ADFC ist mit dem ADFC Qualitätssiegel ausgezeichnet und garantiert damit, Benutzerfreundlichkeit, Qualität und einen optimalen Schutz vor Diebstahl und Beschädigung.

Benutzerfreundlich
Mit einem Abstand von 50 cm zwischen den Fahrradrahmen ( auch Mitte zu Mitte Abstand 500mm genannt) ist die Benutzerfreundlichkeit gewährleistet, da die Lenker nicht mehr aneinander stoßen. Ein verheddern von Kabeln entfällt und somit werden Schäden an Fahrädern und Zubehör vermieden.
Zudem eignet sich der Easylift+ ADFC für die Reifenbreiten 20mm bis 65mm und für Raddurchmesser von 24 bis 28.
Der Easylift+ADFC eignet sich somit für: Stadträder, Rennräder, Mountainbikes und Kinderräder.

Diebstahl verhindern
Bei der Easylift+ ADFC Ausführung kann man durch gut zugängliche Anbinde Vorrichtungen, mit flexiblen Anbindeösen in der oberen und unteren Etage, die Fahrräder am Hinterrad oder auch mit einem Schloss am Gestell befestigen. Durch diese gute Sicherung der Fahrräder werden Diebe entmutigt. Die extra Anbindeöse eignet sich für alle gängigen Fahrradschlösser.

Easylift+ADFC Platzsparend
Da die Fahrräder auf zwei Etagen geparkt werden können, können auch auf geringstem Raum viele Fahrradparkplätze generiert werden. Der Easylift+ACDF wird in unterschiedlichen Modul Größen angeboten, so dass er sich gut planen lässt. Ein weiterer positiver Aspekt ist, das sich der Easylift+ADFC auch für unüberdachtes Gelände eignet. Er kann ohne weiteres im öffentlichen Raum aufgestellt werden.

Easylift+ der Beste seiner Art
- Der Easylift+ hat internationale Designpreise gewonnen
- Gewinner Red Dot Design Award
- Dutch Design Award 2011
- Auszeichnung Goed Industrieel Ontwerp (GOI)
- ADFC Siegel

“ Wir sind sehr stolz darauf, dass wir jetzt auch mit dem ADFC Qualitätssiegel ausgezeichnet sind. Und das sogar mit einem Kompliment der Kommision“ Zitat Ron Bissels, Produkt Market Manager Bicycleparking VelopA.

Zum Produkt