Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

Easy-Up

Der Easy-Up ist ein platzsparendes, vertikales Fahrradparksystem. Der Easy-Up bietet gegenüber einem herkömmlichen Fahrradunterstand eine Platzersparnis von über 40 Prozent. Dieses System ist die ideale Lösung für Räume mit geringer Deckenhöhe (< 2,75 m).

VORTEILE
- kompakte Unterbringung (über 40 % Platzersparnis)
- anwendbar ab einer Raumhöhe von 1,95 Metern
- nahezu müheloses Abstellen
- auch sehr geeignet für kleine Räume
- wartungsarm

Mehr lesen Weniger lesen
BENUTZERFREUNDLICH 
Der einzigartige Mechanismus des Easy-Up reduziert den Kraftaufwand beim Abstellen auf ein Minimum. Einfach das Vorderrad in den Bügel einhängen und das Fahrrad kurz nach hinten ziehen. Der Easy-Up macht den Rest! 

WARTUNGSARM 
Der Easy-Up ist wartungsarm. Durch die ausgeklügelte Konstruktion gibt es nur wenige bewegliche Teile. 

AUCH FÜR KLEINE RÄUME 
Der Easy-Up ist schwenkbar und dadurch sehr gut für die Installation in kleinen Räumen geeignet. 

FAHRRADTYPEN 
Der Easy-Up eignet sich für Fahrräder fast aller Art, wie Stadträder, Elektroräder, Mountainbikes und Rennräder. Sonderausführungen mit besonders tiefem Einstieg und Elektrofahrräder mit einem Kurbelantrieb an der Unterseite können im Easy-Up nicht aufgehängt werden. 

MATERIAL UND OBERFLÄCHE 
Verzinkter und beschichteter Stahl. 

SO WIRD DAS FAHRRAD ABGESTELLT 
Das Vorderrad in den Bügel einhängen und das Fahrrad anschließend nach hinten ziehen, bis der Easy-Up aktiviert und das Fahrrad angehoben wird. Das Fahrrad danach am Lenker führen, bis sich das Hinterrad in der Radaufnahme befindet und das Vorderrad im Vorderradfänger steckt. Jetzt können Sie das Fahrrad loslassen.
 
FAHRRAD ABNEHMEN 
Das Fahrrad mit einer Hand am Sattel und einer Hand am Lenker halten. Ziehen Sie das Fahrrad heran, während Sie zugleich das Vorderrad leicht gegen den Bügel drücken, so dass sich die Hubarme kontrolliert nach unten bewegen. Sobald das Fahrrad auf dem Boden steht, nehmen Sie das Vorderrad vom Bügel. 

MONTAGE 
Der Easy-Up lässt sich einfach an der Wand installieren. Das System kann auch an komplexen Wänden oder in der Raummitte montiert werden.

Tipps zum Kombinieren