Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

Fahrradfreund

Ein benutzerfreundlicher Bügelparker. Das Ein- und Ausparken erfolgt bequem ohne Anheben des Vorderrades. Beim 45°-Modell werden Fahrräder schräg geparkt, wodurch auch die Nutzung schmaler Geländestreifen möglich wird. Dieses universelle Fahrradparksystem eignet sich für viele Fahrradtypen, Reifendurchmesser und breiten. Wahlweise dienen die Betonsockel als integraler Teil der Pflasterung.

VORTEILE
- benutzerfreundlich
- für viele Fahrradtypen geeignet
- platzsparende Aufstellmöglichkeiten
- Betonsockel kann als Teil der Pflasterung dienen
- schluss mit Straßenmüll

Mehr lesen Weniger lesen
AUSFÜHRUNGEN
- Modell 90° mit Betonsockel
- verlängertes Modell 90° mit Betonsockel
- Modell 45° mit Betonsockel
- verlängertes Modell 45° mit Betonsockel

EMPFOHLENER RADSTAND
- Aufstellung mit nur 90° Modellen: 650 mm
- Aufstellung mit nur 45° Modellen: 850 mm

MATERIALIEN UND BEHANDELUNG
Stahl, vollbadverzinkt und optional pulverbeschichtet
Fast jeder RAL-Farbton lieferbar.

PLATZIERUNG
- Modell 90° und 45°: Eingraben (Oberkante Betonsockel bündig mit Geländeoberfläche)
- verlängertes Modell 90° und 45°: Eingraben (Betonsockel unter Geländeoberfläche)

Tipps zum Kombinieren