Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

Leon

Dank der einfachen Formgebung eignet sich dieser dauerhafter Bügel für Platzierung in jeder Umgebung. Der Leon Bügel ermöglicht unkompliziertes und sicheres Fahrradparken und ist außerdem auch als formschönes Begrenzungselement einsetzbar.

VORTEILE
- einfache Formgebung passt in jeder Umgebung
- gute Anbindemöglichkeiten
- multifunktionell einsetzbar
- dauerhaft und wartungsarm
- kostengünstig

Mehr lesen Weniger lesen
AUSFÜHRUNGEN
- Leon 600, mit oder ohne mittleren Querholm
- Leon 900, mit oder ohne mittleren Querholm
- Leon 1200, mit oder ohne mittleren Querholm
Mit dem mittleren Querholm wird das Abrutschen eines geparkten Fahrrads oder Schlosses vermieden. Optional lieferbar mit Betonfundament.

MATERIALIEN UND BEHANDELUNG
- Stahl, vollbadverzinkt
- Stahl, vollbadverzinkt und pulverbeschichtet
- Edelstahl V4A, gebeizt, passiviert und gebürstet

FARBEN
Fast jeder RAL-Farbton lieferbar.

ZWISCHENRAUM ZWISCHEN DEN ANLEHNBÜGELN
Zwischen zwei Leon Fahrradanlehnbügeln empfehlen wir den folgenden Abstand:
- bei Abstellmöglichkeit des Fahrrads an einer Seite des Leon Fahrradanlehnbügels mindestens 650 mm
- bei Abstellmöglichkeit des Fahrrads an beiden Seiten des Leon Fahrradanlehnbügels mindestens 900 mm

PLATZIERUNG UND MONTAGE
Der Leon Bügel wird unter OKG platziert, entweder eingegraben oder einbetoniert.

Tipps zum Kombinieren