Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

Camino Bank ohne Ruckenlehne

Die neue Bank Camino ist sehr einladend. Mit ihren Rundungen und ihrem stabilen Aussehen lädt die Bank zum Verweilen ein. Ebenfalls einladend ist der günstige Preis für die Anschaffung. Durch die fehlende Rückenlehne kann man an beiden Seiten der Bank Platz nehmen.
Zusammen mit dem Stuhl, der Bank ohne Lehne, dem Tisch und dem Beistelltisch aus der Serie Camino sind zahlreiche Aufstellungen möglich. Bei Bedarf kann die Bank Camino auch verlängert werden. Sie lässt sich nämlich verbinden, sodass sie unendlich weiter verlängert werden kann.

VORTEILE
- Stilvolles Design mit einladender Sitzfläche
- Design und Qualität zum günstigen Preis
- Spielerische Kombinationen möglich
- Einzeln auf dem Untergrund aufstellbar
- Unendlich verlängerbar

Mehr lesen Weniger lesen

AUSFÜHRUNGEN
- Bank ohne Rückenlehne
- Anbauset für Bank ohne Rückenlehne

Auch erhältlich in dieser Serie:
- Bank mit Rückenlehne
- Anbauset für Bank mit Rückenlehne
- Stuhl
- Hocker oder Beistelltisch
- Tisch
- Anbauset für Tisch

Sehen Sie sich auch die Serie Camino Stahl an.

MATERIALIEN UND BEHANDELUNG
Sitzfläche:
- FSC®- zertifiziertes Hartholz, unbehandelt
Beine:
- Stahl, beschichtet mit Zinkgrundierung

FARBEN
Sitzfläche:
- unbehandeltes Holz
Beine:
- In nahezu allen RAL-Farben lieferbar.

PLATZIERUNG UND VERANKERUNG
Das Modell Camino kann lose auf dem Untergrund aufgestellt werden. Zur Verankerung in einem festen Untergrund können Verankerungsbolzen verwendet werden. Um die Bank auf hartem Untergrund zu verankern werden Stahldübel verwendet. Die kleinen viereckigen Dübel-Köpfe lassen sich einfach überpflastern und sind dann nicht mehr sichtbar.

Tipps zum Kombinieren