Stadtmobiliar, Fahrradparksysteme, Überdachungen und Sport | VelopA - VelopA Germany

Omnistadium Multifunktions-Sportkäfig

Das Omnistadium bietet eine Komplettlösung mit repräsentativem Erscheinungsbild. Ein Ort, an dem man mit Freunden eine Runde Basketball oder Fußball spielen kann, an dem lokale Initiativen Sportunterricht bieten oder Schüler Sportunterricht erhalten. Mit dem Omnistadium kommt Langeweile erst gar nicht auf.


Mit dem Omnistadium ist der Beweis gelungen, dass Belästigung durch Lärm auf ein Minimum reduziert werden kann. Dieses Ziel wird mittels der Stahlgittermatten mit einer sehr hoher Steifigkeit, zusätzlichen Schwingungsdämpfern und Ständern mit Viereckprofilen erreicht. Aufgrund der robusten Konstruktion und der hochwertigen Materialien benötigt das Omnistadium einen nur geringen Wartungsaufwand. Als Zeichen der Qualität gewährt VelopA 10 Jahre Garantie auf das Omnistadium!


VORTEILE
- Mehrzweck-Sportfeld
- Modulare, geräuscharme Bauweise
- 10 Jahre Garantie
- TÜV zertifiziert (DIN EN 15312)
- Vandalismus- und Graffiti beständig
- langlebieg
- wartungsarm

 Produktdetails

Anwendungsmöglichkeiten
- öffentliche Plätze und Parks
- Freizeiteinrichtungen
- Bildungseinrichtungen
- Sportvereine
- Spielplatzvereine

Gitterpanele:
- Gittermatten, Stahl mit sehr hoher Stabilität
- Feuerverzinkt, optional mit Beschichtung in RAL-Farbe nach Wahl.

Pfosten:
- gleich abschließend mit Gittermatten
- hergestellt aus Kastenprofil (90 x 90 Millimeter)
- Feuerverzinkt, serienmäßig  beschichtet in RAL 9005 (tiefschwarz)

Dachbogenpanele:
- Gitter in thermisch verzinkter Ausführung, optional: Beschichtung in RAL-Farbe nach Wahl.

Farben
Torpfosten und Seitenwände: RAL 9005 tiefschwarz
Gittermatten: in nahezu allen RAL-Farben lieferbar

Dimensionen
Das Omnistadium ist, ausgehend von den standardmäßigen Rastermaßen, in jeder gewünschten Größe lieferbar. Ein häufig anzutreffendes Format ist: 13,2 x 24,7 Meter.

Sicherheitszertifikat
Das Omnistadium ist TüV-zertifiziert.

 Montage


Die Montage übernimmt der Montagedienst von VelopA. Die Pfähle werden in Beton eingegossen.