Um Sie besser zu bedienen www.velopa.de verwendet cookies. Diese Mitteilung verbergen

Nachhaltigkeitspolitik

VelopA schreibt Nachhaltigkeit ganz groß und bemüht sich daher sehr um nachhaltiges Unternehmen. Mit nachhaltigem Unternehmen reagiert VelopA auf eine soziale und kommerzielle Entwicklung. VelopA entscheidet sich grundsätzlich für einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung. Außerdem möchte VelopA dem Wunsch eines wachsenden Kundenkreises entsprechen, nachhaltige Produkte zu bevorzugen.

VelopA hat dazu die folgende Nachhaltigkeitspolitik entwickelt:

1. Nachhaltigkeit und Menschen 

 

VelopA ist ein zuverlässiger Arbeitgeber, bei dem motivierte und engagierte Menschen arbeiten, die stolz darauf sind, was sie herstellen und die man auf die unternehmerischen Leistungen ansprechen kann. VelopA bietet ihnen immer genügend Raum für die eigene Entwicklung und die eigene Verantwortung. VelopA setzt alles daran, was vernünftigerweise möglich ist, die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer zu schützen. VelopA sucht Beziehungen zu Lieferanten, für die dieselben Grundsätze gelten und die unter keiner Bedingung Kinderarbeit dulden.

2. Nachhaltigkeit und Mittel

Unter Mitteln sind nicht nur reine finanzielle Leistungen zu verstehen, sondern auch Angelegenheiten wie Arbeitsplätze, Standortpolitik, soziales Engagement usw., ohne dabei den Aspekt des Unternehmens aus den Augen zu verlieren. VelopA hat im Lauf der Jahre bewiesen, dass der Erhalt von Arbeitsplätzen und die regionale Verbundenheit wichtige Überlegungen sind.

3. Nachhaltigkeit und Umwelt

VelopA möchte sich in den nächsten Jahren noch mehr als bisher bei allen Tätigkeiten, die das Unternehmen betreffen, auf den Bereich Umwelt konzentrieren. Umweltverträglichkeit, Lieferkettenmanagement, umweltfreundlichere Herstellungsverfahren und nachhaltige technologische Entwicklungen bei Lieferanten sind Beispiele für aktuelle Schwerpunkte.

Konkrete Beispiele für unsere Nachhaltigkeitspolitik

Die aktive Rolle von VelopA im Bereich Nachhaltigkeit drückt sich konkret in unseren Produkten aus. So enthalten unsere Spielgeräte kein Kupfer, können unsere Produkte aus FSC® -Holz geliefert werden und brachte VelopA 2009 als Erster in diesem Sektor ein „Cradle to Cradle“-Produkt auf den Markt. Einer der Designer von VelopA konzentriert sich komplett auf die Entwicklung nachhaltiger Produkte. Daher können Sie in diesem Bereich noch viel von uns erwarten.