Monheim 2 Omnistadien

Die Stadt Monheim hat die schon bestehende Parkanlage am Heinrich-Zille-Platz komplett saniert. Entstanden ist eine sehr jugendfreundliche, bunte und fröhliche Anlage mit unterschiedlichen Sport- und Spielmöglichkeiten. Dazu hat sich die Stadt Monheim für 2 Omnistadien entschieden, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben dort Fußball zu spielen. Wichtig war es, dass die Spielkäfige abschließbar und damit kontrolliert bespielbar, geräuscharm und vandalismus-beständig sind. Beide Omnistadien sind komplett pulverbeschichtet in RAL 9005 (schwarz), ausgestattet mit Fußballtoren, einer abschließbaren Doppeltür, die gleichzeitig der Wartungseingang für den Kunstrasen ist. Die Spielkäfige fügen sich gut in die entstandene bunte Spiellandschaft ein.

  • Ort: Park

  • Auftraggeber: Stadt Monheim

  • Jahr der Fertigstellung: 2016