Amsterdam, Paris, Frankfurt, 20. Juli 2023 - Der globale alternative Vermögensverwalter Tikehau Capital gab heute den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an CReators of the Outside WorlD ("CROWD" oder "das Unternehmen"), einem europaweit führenden Anbieter von Radverkehrsinfrastruktur und nachhaltigem Stadtmobilar mit Sitz in den Niederlanden und starker Präsenz in der DACH-Region, von Convent Capital, einer Investmentgesellschaft mit Sitz in Amsterdam, bekannt.

Das im Jahr 2014 gegründete Unternehmen CROWD bietet hochwertige Produkte für Radverkehrsinfrastruktur und Stadtmobiliar an, mit Fokus auf kreislaufwirtschaftliche und digitale urbane Lösungen. Durch stetiges organisches Wachstum in Kombination mit mehreren strategischen Akquisitionen hat sich CROWD zu einem führenden paneuropäischen Anbieter der Branche entwickelt und verzeichnet zudem hohe Marktanteile in der DACH-Region, den Benelux-Ländern, Großbritannien und den nordischen Ländern. Im Jahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von über 120 Millionen Euro und beschäftigte fast 500 Mitarbeiter.

Die Mehrheitsbeteiligung von Tikehau Capital an CROWD ist ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung der Wachstumsstrategie des Unternehmens. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Tikehau Capital CROWD operativ und strategisch dabei unterstützen, seine marktführende Position weiter zu festigen. Tikehau Capital wird sein globales Netzwerk einbringen, um die internationale Entwicklung des Unternehmens zu beschleunigen und CROWD dabei unterstützen, sein Produktportfolio unter anderem durch technologiegestützte Produkten zu erweitern. Das Managementteam von CROWD wird gemeinsam mit Tikehau Capital umfangreich in das Unternehmen reinvestieren.

Die Investition von Tikehau Capital erfolgt über die Private-Equity-Dekarbonisierungsstrategie* und ist bislang die zwölfte Investition der Strategie. Der erste Vintage dieser 1,4-Milliarden-Euro-Strategie wurde 2018 gemeinsam mit TotalEnergies aufgelegt und ist eines der größten Private-Equity-Vehikel, das ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen finanziert, die die Dekarbonisierung der Wirtschaft vorantreiben.

CROWD ist ein auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Unternehmen, das den Kreislaufgedanken in seiner gesamten Wertschöpfungskette in den Vordergrund stellt und sich an den Tikehau Capital erwirbt Mehrheitsbeteiligung an CROWD, um dessen Wachstum zu unterstützen Grundsätzen „erhalten, wiederverwenden, wiederaufbereiten und wiederverwerten“ orientiert. CROWD setzt sich für eine kohlenstoffarme Mobilität ein und liefert hochwertige, nachhaltige und sichere Produkte für Radfahrer auf der ganzen Welt. Das Engagement von CROWD treibt den Wandel zu einer grüneren Umwelt und einem gesünderen Lebensstil voran und steht in vollem Einklang mit der Investitionsphilosophie der Dekarbonisierungsstrategie von Tikehau Capital Private Equity.

CROWD wurde 2014 von Convent Capital mit der Vision gegründet, ein europaweites Unternehmen zu schaffen, das den Wandel zu kohlenstoffarmer Mobilität fördert und die Kreislaufwirtschaft in der Branche vorantreibt. Convent Capital trug aktiv dazu bei, das Unternehmen zu einem führenden Anbieter zu entwickeln. Die Übernahme von CROWD durch Tikehau Capital ist der dritte Verkauf von Convent Capital aus seinem ersten, 2011 aufgelegten Investmentfonds und zeigt, dass Convent Capital seine Portfoliounternehmen aktiv unterstützt, die Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft zu nutzen.

„CROWD hat den europäischen Markt übertroffen. Aufgrund seines innovativen Produktangebots, das den Wandel zu grüneren öffentlichen Räumen und kohlenstoffarmerer Mobilität fördert, ist CROWD bestens positioniert, seinen Wachstumskurs fortzusetzen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam von CROWD in der weiteren Entwicklung und Expansion des Unternehmens und sind zuversichtlich, dass wir das globale Netzwerk und die Expertise von Tikehau Capital einbringen können, um das Unternehmen bei seinen strategischen Zielen zu unterstützen. Diese länderübergreifende Transaktion zeigt die Stärke unserer multinationalen Aufstellung, in der unsere Private-Equity-Teams aus Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern zusammenarbeiten, um diese bedeutende Akquisition zu realisieren“, sagen Emmanuel Laillier, Head of Private Equity, und Dominik P. Felsmann, Head of Germany von Tikehau Capital.

James Steward, CEO von CROWD, betont: „Die Investition von Tikehau Capital ist ein wirklich entscheidender Meilenstein für uns alle bei CROWD! Mit den kombinierten Ressourcen, dem Netzwerk und der Unterstützung durch die Private-Equity-Dekarbonisierungsstrategie werden wir in der Lage sein, unsere Aktivitäten in allen Bereichen zu beschleunigen, um den Übergang zur Mikromobilität in der bebauten Umwelt und im öffentlichen Raum weiter zu fördern. Darüber hinaus ermöglicht es uns, öffentliche Lebensräume weiter zu gestalten und somit die öffentliche Begegnung, Interaktion und Bewegung zu verbessern. Das gesamte Management von CROWD ist voll engagiert und freut sich darauf, dieses nächste Kapitel mit Tikehau Capital zu beginnen. Mit einem klaren Fokus auf die Expansion in neue Regionen, interne Investitionen und Verbesserungen in den Bereichen Produktion, Insourcing und operative Exzellenz wollen wir den innerbetrieblichen Austausch verbessern und unsere Unternehmensplattform in den Bereichen Marketing, Finanzen und IKT ausbauen. Wir sind der Ansicht, dass diese neu geschaffene Partnerschaft einen aktiven Beitrag zur Dekarbonisierung des öffentlichen Raums leisten wird. Abschließend möchten wir die Gelegenheit nutzen, um Convent Capital, unserem früheren Investor, für das Vertrauen und die Unterstützung zu danken, mit der sie CROWD in den vergangenen Jahren zu dem paneuropäischen Marktführer gemacht haben, der er heute ist!“

„Wenn wir auf den spannenden und erfolgreichen Weg von CROWD zurückblicken, vom regionalen Anbieter zum heutigen europäischen Marktführer, dann sind wir stolz auf das, was wir gemeinsam mit allen Beteiligten erreicht haben. Wir möchten allen Mitarbeitern und insbesondere dem Management von CROWD für ihren Beitrag und ihren Einsatz bei der Verwirklichung des Erfolgs danken und für die Freude, die wir in den vergangenen Jahren bei der Zusammenarbeit mit ihnen hatten. Wir glauben, dass CROWD eine glänzende Zukunft bevorsteht, und obwohl wir uns mit etwas Wehmut trennen, sind wir zuversichtlich, dass Tikehau Capital der richtige Partner ist, um das Unternehmen durch das nächste Kapitel
seiner erfolgreichen Reise zu führen“, ergänzt Dirk Hoorn, Gründungspartner von Convent Capital.

Über Tikehau Capital
Tikehau Capital ist ein globaler Alternative Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 39,7 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2023).
Tikehau Capital verfügt über ein breites Spektrum an Fachwissen in vier Anlageklassen (Private Debt, Real Assets, Private Equity und Kapitalmarktstrategien) sowie Multi-Asset- und Special Opportunities-Strategien.
Tikehau Capital ist ein gründergeführtes Unternehmen mit einem differenzierten Geschäftsmodell, einer starken Bilanz, einem proprietären globalen Deal-Flow und einen starken Track-Record bei der Unterstützung von Qualitätsunternehmen und Führungskräften.
Tikehau Capital ist tief in der Realwirtschaft verwurzelt und bietet den Unternehmen, in die es investiert, maßgeschneiderte und innovative alternative Finanzierungslösungen. Das Unternehmen ist bestrebt, langfristigen Mehrwert für seine Investoren zu schaffen und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Tikehau Capital nutzt seine starke Eigenkapitalbasis (3,1 Mrd. EUR Eigenkapital Stand 31. Dezember 2022) und investiert sein eigenes Kapital zusammen mit dem seiner Anlegerkunden im Rahmen der einzelnen Strategien.
Tikehau Capital wird von seinen Managern zusammen mit führenden institutionellen Partnern geführt und ist von einem starken unternehmerischen Ansatz und DNA geprägt, den die 742 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2022) in den 15 Niederlassungen in Europa, dem Nahen Osten, Asien und Nordamerika teilen.
Tikehau Capital ist im Segment A des geregelten Euronext Paris Marktes notiert (ISIN-Code: FR0013230612; Ticker: TKO.FP).
Mehr Informationen unter: www.tikehaucapital.com.

Über CROWD
CReators of the Outside WorlD ist eine innovative Unternehmensgruppe, die den öffentlichen Raum und die bebaute Umwelt gestaltet und ausstattet. Die Schlüsselbereiche von CROWD liegen in den Segmenten Fahrradinfrastruktur, öffentliche Unterstände und Stadtmobiliar.
CROWD möchte einen bewussten Beitrag zum Lebensumfeld der Gesellschaft leisten, indem es Produkte entwickelt, die modalen Transport, öffentliche Begegnungen und Interaktionen ermöglichen und dabei nachhaltige und kreislauforientierte Designprinzipien berücksichtigen.
CROWD wurde 2014 gegründet und besteht derzeit aus 6 Unternehmen: Lumiguide, VelopA, ZIEGLER, IJslander, HITSA (einschließlich LAMPAS) und Bailey Street Furniture Group (einschließlich Cyclepods).
Der Umsatz der Gruppe beläuft sich auf mehr als 120 Millionen Euro (Stand: 30. Juni 2023). Das Unternehmen hat insgesamt 10 Hauptniederlassungen in 8 Ländern und 5 Produktionsstandorte. CROWD ist stolz darauf, Europas größte Gruppe für Stadtmobiliar und Radverkehrsinfrastruktur zu sein.

Mehr Informationen unter: www.crowdoutside.com
Über Convent Capital
Convent Capital wurde 2011 gegründet und ist eine unabhängige Investmentgesellschaft mit Sitz in Amsterdam, Niederlande. Von Anfang an hat Convent Capital einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit
und das Ziel den Wandel von der derzeitigen linearen Wirtschaft zu einer Kreislaufwirtschaft zu fördern. Seine langfristige Strategie schafft nachhaltige, hohe Renditen für seine Stakeholder in Verbindung mit einem positiven Beitrag für die Gesellschaft.
Convent Capital verwaltet derzeit zwei Fonds. Der erste Evergreen-Fonds fokusiert sich auf niederländische KMU mit einer starken Erfolgsbilanz sowie strategischen und operativen Fähigkeiten. Mit dem kürzlich aufgelegten Agri Food Growth Fund stellt Convent Wachstumskapital für innovative und nachhaltige Unternehmen in der Agrar- und Lebensmittelbranche bereit und strebt an, mit jeder Investition einen positiven Beitrag zu leisten.
Mehr Informationen unter: www.conventcapital.nl

Pressekontakt:
Tikehau Capital: Valérie Sueur – +33 1 40 06 39 30
UK – Prosek Partners: Matthieu Roussellier – +44 (0) 7843 279 966
USA – Prosek Partners: Trevor Gibbons – +1 646 818 9238
press@tikehaucapital.com
Kontakte zu Aktionären und Investoren:
Louis Igonet – +33 1 40 06 11 11
Théodora Xu – +33 1 40 06 18 56
shareholders@tikehaucapital.com

Die Parteien haben sich auf die wichtigsten Bedingungen für die Transaktion geeinigt, vorbehaltlich der üblichen Bedingungen wie der Stellungnahme des Betriebsrats und der behördlichen Genehmigungen.

Disclaimer:
*The strategy mentioned in this press release is reserved for professional investors, is no longer open to marketing nor subscription and is managed by Tikehau Investment Management SAS, a portfolio management company approved by the AMF since 19/01/ 2007 under the number GP-07000006. Non-contractual document intended exclusively for journalists and media professionals. The information is provided for the sole purpose of enabling them to have an overview of the transactions, whatever the use they make of it, which is exclusively a matter of their editorial independence, for which Tikehau Capital declines all responsibility. This document does not constitute an offer to sell securities or investment advisory services. This document contains only general information and is not intended to represent general or specific investment advice. Past performance is not a reliable indicator of future results and targets are not guaranteed. Certain statements and forecasted data are based on current forecasts, prevailing market and economic conditions, estimates, projections and opinions of Tikehau Capital and/or its affiliates. Owing to various risks and uncertainties actual results may differ materially from those reflected or expected in such forward-looking statements or in any of the case studies or forecasts. Tikehau Capital accepts no liability, direct or indirect, arising from the information contained in this document. Tikehau Capital shall not be liable for any decision taken on the basis of any information contained in this document. All references to Tikehau Capital’s advisory activities in the US or with respect to US persons relate to Tikehau Capital North America.

Zwei Fahrradstädte

Dieses Video vergleicht den Unterschied zwischen Radfahren in Münster und der Nachbarstadt Utrecht.

Benjamin Eckert (DER SPIEGEL) und Jan Steinberg (Lastenrad-Blogger) schauen uns an, wie komfortabel es sich in der angeblich fahrradfreundlichsten Stadt der Welt radelt – im niederländischen Utrecht. Zunächst aber Sie fahren durch die Deutschlands Vorzeigefahrradstadt. Die Stadt hat etwa genauso viele Einwohnerinnen und Einwohner wie Münster, kann aber mit weit mehr Fahrrad-Superlativen auftrumpfen. Utrecht wird in internationalen Rankings immer wieder zur fahrradfreundlichsten Stadt der Welt gekürt.

Das niederländische Utrecht gilt als Paradies für Radler. Wie hat die Stadt das geschafft?

Eine Videoreportage von Benjamin Eckert und Martin Jäschke

 

VelopA auf der Velo-City 2023

Vom 9. bis 12. Mai findet der renommierte viertägige internationale Fahrradkongress Velo-city statt. Diesmal in Leipzig. Seit 1980 ist es eines der weltweit wichtigsten Foren für den fachlichen Austausch von Fachwissen zur Radverkehrspolitik. Politiker, Forscher und Marktführer treffen sich, um die Zukunft des Radfahrens zu gestalten. VelopA ist dort mit dem preisgekrönten Doppelstockparker Easylift 500D und dem Kontur Fahrradständer vertreten. Beide Fahrradparker sind DIN-zertifiziert und entsprechen allen Kriterien und Fahrradtypen der heutigen Zeit.

Besuchen Sie unseren Stand Nr. 37/38 und lassen Sie sich inspirieren von den Fahrradparklösungen der Zukunft.

CROWD verkündet stolz die nun vollständige Übernahme von LUMIGUIDE Smart Mobility Solutions

Die vollständige Akquise von LUMIGUIDE Smart Mobility Solutions in den Niederlanden bedeutet einen großen Schritt nach vorn bei der Verwirklichung ihrer Vision nachhaltige, intelligente und innovative öffentlicher Räume zu schaffen.
Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 haben die Creators of the Outside World (CROWD) den Ehrgeiz, einen bedeutenden Einfluss auf den öffentlichen Lebensraum zu nehmen.
Als junge und innovative Gruppe etablierter Unternehmen beteiligen sie sich aktiv an der Gestaltung und Einrichtung öffentlicher Räume mit Produkten, die den modalen Transport, die Sozialisierung und die Interaktion ermöglichen gepaart mit den Prinzipien eines nachhaltigen kreislauforientierten Designs.
Seit der Gründung der CROWD-Gruppe haben sie sich zum Ziel gesetzt, die Menschen dazu zu ermutigen nach draußen zu gehen sowie die führende Gruppe für Stadtmöbel, öffentliche Überdachungen und Fahrradabstellanlagen in ganz Westeuropa zu werden.

Bereits im Jahr 2019 hat CROWD einen kleinen Anteil von 20% an LUMIGUIDE übernommen, während sich das Unternehmen entwickelte. Heute gibt CROWD mit großer Freude die 100%ige Übernahme von LUMIGUIDE Smart Mobility Solutions in den Niederlanden bekannt.

LUMIGUIDE ist ein Anbieter von Lösungen für intelligente Städte. Das Unternehmen nutzt die Möglichkeiten der IT- und Datentechnologie, um Städte dabei zu unterstützen, heute kosteneffiziente Entscheidungen zu treffen und eine nachhaltige Stadtpolitik für morgen zu entwickeln. Mit ihrer maßgeschneiderten Mobilitätsberatung und intelligenten Mobilitätslösungen, die auf den neuesten Technologien basieren, unterstützen sie Unternehmen weltweit.

LUMIGUIDE Leidenschaft ist die Entwicklung von Software und die Schaffung lebenswerter Städte - das bedeutet, dafür zu sorgen, dass sich jeder problemlos und auf nachhaltige Weise in der Stadt bewegen kann. Dazu gehört das stressfreie Parken von Fahrrädern oder Autos sowie das Erhalten der richtigen Informationen zur richtigen Zeit, während man den Weg durch die Stadt findet.

Um ihre Vision von intelligenten, nachhaltigen und zufriedenstellenden Orten zum Leben und Bewegen zu verwirklichen, bauen sie auf drei erfolgreiche lösungsorientierte Säulen: Smart Parking Management (hilft Pendlern bei der Suche nach freien Parkplätzen und den Kommunen bei der Überwachung ihrer Parkeinrichtungen), Urban Mobility Management (bietet Einblicke in die Fußgänger- und Fahrradverkehrsströme innerhalb der Stadt, und ihr Smart Waste Management sorgt für eine effiziente Müllabfuhr und reduziert den Kohlendioxidausstoß) und Smart Data Management (umfasst ein modulares Smart-City-Dashboard, in dem alle Smart-City-Daten kombiniert und überwacht werden können).

James Steward, CEO der CROWD Group, sagt:
„CROWD hat immer an die Menschen und die Produkte von LUMIGUIDE geglaubt. Um dieses Engagement zu zeigen, haben wir (CROWD) im Jahr 2019 einen kleinen Anteil von 20 % übernommen, während sich das Unternehmen entwickelte. Auf dieser Grundlage haben wir unser Fundament, das Vertrauen, die Beziehungen und die Geschäftsausrichtung und -entwicklung weiter ausgebaut. Heute heißen wir LUMIGUIDE vollständig in der CROWD-Gruppe willkommen, indem wir die verbleibenden 80 % der Anteile übernehmen, sowie das gesamte Team an talentierter Mitarbeiter.
Unsere Vision besagt, dass wir „die führende Gruppe in den Bereichen Stadtmobiliar, öffentliche Überdachungen und Fahrradabstellanlagen sein wollen, mit einem Hauptaugenmerk auf Circularity- und Smart City-Lösungen in ganz Westeuropa.“
Wir sind jetzt in der Tat die führende Gruppe in Europa, und mit LUMIGUIDE als Teil der Gruppe können wir unseren Fokus auf Smart-City-Lösungen und unsere Pläne weiterentwickeln, umsetzen und verwirklichen.
Wir heißen LUMIGUIDE in unserer Gruppe herzlich willkommen und freuen uns darauf, uns im Bereich der Smart City weiterzuentwickeln. “

Monique Harmsen, CEO von LUMIGUIDE, unterstreicht diese Aussage mit den Worten:
"Durch den Zusammenschluss mit der CROWD-Gruppe, die eine führende Position auf dem europäischen Markt für Fahrrad-Parkinfrastruktur einnimmt, kann LUMIGUIDE Smart Mobility Solutions seinen Horizont noch weiter ausdehnen. Die starken gemeinsamen Werte innerhalb der Gruppe in Bezug auf Nachhaltigkeit, Kundenfokus und Wissensaustausch werden uns in die Lage versetzen, unser Können noch weiter zu festigen: intelligente Lösungen zu schaffen, um das Fahrradfahren als integralen Bestandteil der urbanen Mobilität zu fördern. Als Marktführer für KI-basierte Fahrraderkennungssysteme freuen wir von LUMIGUIDE Smart Mobility Solutions uns sehr auf die Zusammenarbeit mit CROWD, um neue Technologien zum Nutzen unserer Kunden zu entwickeln. Wir sind alle sehr gespannt, was die Zukunft bringen wird!"

Über CROWD
Creators of the outside world ist eine junge und innovative Gruppe etablierter Unternehmen, die sich mit der Gestaltung und Einrichtung des öffentlichen Raums befasst. Die Schwerpunkte von CROWD liegen in den Bereichen Radverkehrsinfrastruktur, Unterstände und Stadtmobiliar.
CROWD möchte einen bewussten Beitrag zum Lebensumfeld der Gesellschaft leisten, indem es Produkte entwickelt, die den modalen Transport, die Sozialisierung und die Interaktion ermöglichen, zusammen mit nachhaltigen und kreislauforientierten Designprinzipien. Mehrheitsgesellschafter von CROWD ist CONVENT CAPITAL.
CROWD wurde 2014 gegründet und besteht nun, durch seine Buy & Build-Strategie, mit der Übernahme von LumiGuide Smart Mobility Solutions aus 6 Unternehmen, nämlich VelopA, ZIEGLER, IJslander, Bailey Street Furniture Group (inkl. Cyclepods) und HITSA (inkl. LAMPAS). Die Gruppe erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 120 Mio. € und verfügt über insgesamt 9 Niederlassungen in 5 Ländern und 5 Produktionsstandorten.

  Der Artikel wurde Ihrer Übersicht hinzugefügt.


  Das Produkt wurde Ihrer Auswahl hinzugefügt.